Zweite Welle erwischt AUA massiv

Die zweite Coronawelle ist für die AUA eine Katastrophe. Bei einem „halbwegs normalen Sommer“ 2021 wird das staatliche Hilfspaket ausreichen, sonst nicht.

Von Claudia Haase

Ein Verlust von 341 Millionen Euro ist bis Ende September zusammengekommen. Bis Jahresende dürften mindestens 120 Millionen dazukommen. Mehr als 40 Millionen Euro im Monat verbrennt die Airline derzeit. „Es ist eine echte Katastrophe“, bringt es Finanzchef Andreas Otto auf den Punkt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.