AK

Bund soll Familienhärtefonds erweitern

AK-Direktor Keckeis. AK-Vorarlberg

AK-Direktor Keckeis. AK-Vorarlberg

Der Familienhärtefonds des Bundes greift zu kurz, kritisiert die AK Vorarlberg. Die Mittel werden einmalig vergeben. Zahlreiche bedürftige Familien brauchen aber jetzt im zweiten Lockdown erneut Unterstützung.

AK-Direktor Rainer Keckeis fordert den Bund dringend auf, die Vergabe der Mittel aus dem Co

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.