Berlin

Luftfahrt braucht eine Milliarde Euro Staatshilfe

Andreas Scheuer (CDU). Reuters

Andreas Scheuer (CDU). Reuters

Deutsche Branchenvertreter fordern erneut Staatshilfen. Der neue Lockdown sorgt für weitere Einbußen.

Die deutsche Bundesregierung will der angeschlagenen Luftfahrtbranche mit weiteren Finanzmitteln vor allem für Flughäfen über die Krise hinweghelfen. „Schützen und Stützen ist weiter das Motto im Luftverkehr“, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag in Berlin. Es müsse ein Rettungsp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.