Erste-Group-Chef: „Krise geht vorbei“

Bank-Verantwortliche haben sich für zu erwartenden herausfordernden Winter „sehr warm angezogen“.

Der Erste-Group-Chef Bernd Spalt und der Finanzchef Stefan Dörfler haben sich am Montag bei der Bilanzpressekonferenz durchaus optimistisch für das kommende Jahr gezeigt und fokussieren sich bereits auf die Zeit nach der Krise. Für 2021 rechnet die Bank wieder mit einer wirtschaftlichen Erholung in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.