Covid-19-Förderung

Die Wirtschaft werde frühestens 2023 ihr Niveau von 2019 erreichen, sagt IHS-Chef Martin Kocher. Er sieht einen Nachholbedarf bei Insolvenzen. Die Hälfte der 50 Milliarden Euro an Covid-19-Förderungen wurde bisher in Anspruch genommen, sagte Ministerin Schramböck.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.