Salzburg: Grünes Licht für 380-kV-Leitung

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat nach jahrelangem Rechtsstreit grünes Licht für die 380-kV-Leitung in Salzburg gegeben. Die Revision gegen die Genehmigung wurde als unbegründet abgewiesen. Im Frühjahr 2019 hatte das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) die Genehmigung zur Errichtung der Leitung erte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.