Datenschutzbehörde

Post: Beschwerdegegen Bescheid

Die börsennotierte teilstaatliche Post AG will gegen einen Bescheid der Datenschutzbehörde, der die Weitergabe von weltanschaulichen Überzeugungen von Bürgern ohne deren Wissen als unzulässig erachtet hat, Rechtsmittel erheben. Das teilte ein Post-Sprecher der APA am Donnerstag auf Anfrage mit. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.