Holz

Großinvestition inKompetenzzentrum

In der Obersteiermark werden wieder Millionen in die Holzindustrie investiert: Nach dem über 25-Mio.-Euro-Investment der Admonter steckt nun der Mariazeller Familienbetrieb Kaml & Huber rund 8 Mio. Euro in ein Lärchenholz-Verarbeitungszentrum.

Ausgeführt wird der Bau von der Mariazeller Baugruppe Zef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.