Klare Kennzeichnung gefordert

Eine klare EU-Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln fordert Elisabeth Köstinger. Shutterstock

Eine klare EU-Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln fordert Elisabeth Köstinger.

 Shutterstock

Das fertig ausgehandelte Freihandels­abkommen der EU mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten wird von den Agrarministern abgelehnt.

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat beim Treffen der EU-Agrarminister in Koblenz eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung, insbesondere für Fleisch, Milch und Eier, in verarbeiteten Lebensmitteln gefordert. Köstinger kritisierte laut Aussendung die EU-Kommission, die ein solche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.