„Da blutet einem das Herz“

Flugzeug-Zulieferer wie die oberösterreichische FACC sind von der Coronakrise der Luftfahrt besonders stark betroffen. CEO Robert Machtlinger über Personalabbau und Zukunftsaussichten. Von Michael Csoklich

Ihre wichtigsten Kunden sind Airbus und Boeing, beide stecken tief in der Krise, Boeing wegen der 737 MAX noch tiefer. Gibt es Licht am Ende des Tunnels?

Robert Machtlinger: Die Hälfte unseres Umsatzes machen wir mit Airbus, 15 Prozent mit Boeing. Beide Hersteller haben ihre Fertigung stark reduziert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.