ÖBB investieren in Nightjets

Die ÖBB investieren weiter in ihre Nachtzüge und wollen ihr Angebot ausweiten. In Wien-Simmering ist jetzt zudem der Spatenstich für eine neue Instandhaltungshalle für Nightjet-Garnituren erfolgt. Der Standort wird zum Nachtzug-Kompetenzzentrum. Dafür werden knapp 40 Millionen Euro in die Hand genom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.