Recyclingbranche stürzt in die Krise

Kunststoff im Millionenwert kann nicht verwertet werden. Auch die Recyclingbranche ächzt unter den Coronafolgen.

Die Lage ist angespannt und Aussicht auf rasche Besserung besteht nicht. Die Folgen der Coronakrise haben das österreichische Recyclingsystem schwer unter Druck gebracht, Zehntausende Tonnen Kunststoff finden seit Monaten keine Abnehmer, der Schaden geht in die zig Millionen. Der Kreislaufwirtschaft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.