Shell unter Druck

Die Corona-Pandemie trifft die Ölindustrie hart. So muss auch Shell – ähnlich wie Konkurrent BP – Milliarden abschreiben. Im zweiten Quartal dürften sich die Wertberichtigungen auf 13 bis 20 Milliarden Euro belaufen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.