Airbus und Boeing trudeln durch die Krise

Nach mehr als einjähriger Zwangspause dürfen die Boeing-Unglücksmaschinen des Typs 737 MAX wieder zu Testflügen abheben. Gleichzeitig gibt es Stornos und Klagen. Rivale Airbus bringt unterdessen ein riesiges Sparpaket auf den Weg – rund 15.000 Stellen fallen weg.

Eigentlich hätte der US-Flugzeughersteller Boeing endlich wieder Grund zur Freude. Eigentlich. Doch der erste Testflug des Typs Boeing 737 Max nach mehr als einjähriger Zwangspause, der auch den Börsenkurs des angeschlagenen Konzerns nach oben trieb, wurde von weiteren Hiobsbotschaften überschattet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.