Lufthansa-Rettung wird zur Zitterpartie

Könnte die staatliche Rettung der AUA-Mutter Lufthansa doch noch scheitern? Vor der entscheidenden Hauptversammlung am 25. Juni lehnt der Lufthansa-Großaktionär Heinz Hermann Thiele – er hält 15 Prozent – den Einstieg des Staats bei der Fluglinie ab. Die Lufthansa warnt, dass eine Ablehnung der notw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.