Steuertipp Markus Herburger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Mediator, Feldkirch

Aktienverluste steuerlich nutzen

Wer Aktien besitzt hat derzeit keine Freude. Einen kleinen Lichtblick gibt es jedoch in steuerlicher Hinsicht. Wer nämlich Aktien hat, welche nach dem 1. Jänner 2011 erworben wurden, kann solche Verluste aus einem Verkauf im selben Jahr mit erzielten Kapitaleinkünften verrechnen. Das gilt allerdings

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.