Trotz Rekordauslieferung: Airbus fliegt tief ins Minus

Nach Milliarden-Strafzahlungen hoher Verlust.

Das Jahr 2019 war für Airbus ein Rekordjahr in völlig unterschiedlicher Art und Weise. Da steht auf der einen Seite die Rekordauslieferung von 863 Flugzeugen, 75 Prozent davon aus der A320-Familie. 768 Flugzeuge sind bestellt worden. Vor Steuern und Zinsen hat Airbus damit mehr als sechs Milliarden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.