AUA kappt jede dritte Stelle imManagement

Das drastische Sparen im Kampf gegen die aggressive Billigkonkurrenz beginnt „beim Kopf“. Insgesamt kürzt die AUA 800 Stellen.

Von Claudia Haase

Wenn die Austrian Airlines früher Sparpakete geschnürt hat – das waren einige –, dann musste die Führungsriege ihren Beitrag meistens über Gehaltskürzungen leisten. Jetzt geht es beim Programm „#DriveTo25“ ganz anders ans Eingemachte. AUA-Chef Alexis von Hoensbroech wird durch umfan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.