ams AG trennt sich von Geschäftsfeld

Der steirische Sensorenhersteller ams AG hat ein Geschäftsfeld im Bereich Mikrofonschnittstellen an Knowles Corporation verkauft. Die Transaktion hat einen Umfang von insgesamt 52,3 Millionen Euro. Mit dem Verkauf führt ams den strategischen Fokus auf Sensorlösungen weiter. Im nun verkauften Geschäf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.