Kassenreform: ÖGB und AK bleiben kritisch

Gewerkschaft und Arbeiterkammer haben ihre Enttäuschung über die Bestätigung der türkis-blauen Sozialversicherungsreform durch den Verfassungsgerichtshof bekräftigt. Die nächste Bundesregierung solle die Zusammenlegung neu aufsetzen. Es brauche eine „Rückgabe der ÖGK“, also der neuen Österreichische

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.