Fensterwerk Kapo ist zahlungsunfähig

Es ist eine weitere Hiobsbotschaft aus Pöllau: Nach der Kapo Holding und den Möbelwerkstätten ist nun auch die Fenster und Türen GmbH insolvent. 102 Arbeitnehmer und 110 Gläubiger sind von der Pleite betroffen. Von dem designierten Geschäftsführer Stefan Polzhofer wird ein Sanierungsverfahren mit Ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.