Abfluss von Umsätzen ins Ausland schwächt Handel

Einkaufscenter beklagen Chancenungleichheit mit dem Onlinehandel. Eine Million Pakete pro Tag als Beleg.

Bis zu sechs verkaufsoffene Sonntage wünscht sich die Gruppe der Spar-Einkaufszentren (SES). Während EKZ ihre Tore geschlossen halten müssen, gehen Tausende Österreicher auf Shoppingtour – vom Sofa aus. Umsätze, die im Internet – und da oft genug im Ausland – landen, schwächten den stationären Hande

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.