Sorge um Eskalation treibt Ölpreis

Iran droht mit Blockade der Straße von Hormus.

Der Ölpreis legt auch zu Wochenbeginn weiter stark zu. Grund für den Anstieg ist die Sorge um eine Eskalation der Lage am Persischen Golf.

So kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent am Montag 63,88 US-Dollar (56,95 Euro), um 1,41 Dollar mehr als noch Freitagabend. Der Preis für ein Barr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.