Notenbank bremst

Die US-Notenbank Federal Reserve (FED) hat ihren Leitzinssatz bei ihrer gestrigen Sitzung, wie erwartet, nicht erhöht. Er liegt damit weiterhin bei einer Spanne von 2,25 bis 2,5 Prozent. Aufgrund der anhaltenden konjunkturellen Unsicherheiten werde auch im Jahresverlauf keine Zinserhöhung mehr erwar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.