Sorge um 20.000 Arbeitsplätze

Seit die beiden deutschen Geldhäuser Deutsche Bank und Commerzbank nach wochenlangen Spekulationen am Sonntag den Beginn formeller Fusionsverhandlungen bestätigt haben, ist die Aufregung groß. Die Gewerkschaft warnt vor dem Verlust von mehr als 20.000 Arbeitsplätzen. Seitens der deutschen Bundesregi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.