Microsoft

„Kein Einsatz für Kriegszwecke“

HoloLens-Brillen. AP Photo

HoloLens-Brillen. AP Photo

In der Belegschaft von Microsoft regt sich Protest gegen eine Kooperation mit dem Pentagon. Mehr als 50 Mitarbeiter des Konzerns wandten sich am Freitag in einem internen Brief gegen einen Auftrag, der die Lieferung von HoloLens-Brillen an das US-Militär vorsieht. Die Headsets lassen Nutzer in die s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.