Uniqa will weiter zukaufen

Die Uniqa konnte im Vorjahr ihren Gewinn deutlich steigern, auch dank dem Verkauf der Casino-Beteiligung. Das Konzernergebnis stieg um 41,6 Prozent auf 243,3 Millionen Euro. Nun suche der Versicherungskonzern nach möglichen Zukäufen, sagt CEO Andreas Brandstetter (Bild). Interessant seien vor allem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.