Strafe für Airlines

Italiens Wettbewerbsbehörde hat Bußgelder gegen zwei Billigfluglinien wegen umstrittener neuer Gebühren für Handgepäck verhängt. Ryanair soll drei Millionen Euro zahlen, die ungarische Wizzair eine Million.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.