Scheitern von Zugfusion möglich

Siemens-Chef Joe Kaeser schließt ein Scheitern der geplanten Zugfusion mit dem französischen Konzern Alstom nicht aus. Man müsse realistisch sein, so Kaeser im Interview mit „Bloomberg“. Seine „Arbeitshypothese“ sei jedoch, dass die Fusion gelinge. Die Zugfusion steht wegen wettbewerbsrechtlicher Be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.