Dieselbetrug: Audi zahlt 800 Millionen

Wegen manipulierter Software in Dieselaggregaten verdonnert Staatsanwaltschaft Audi zu Strafzahlung von 800 Millionen Euro. Konzernchef Diess warnt vor Feldzug.

Autobauer Audi muss im Abgasskandal 800 Millionen Euro Bußgeld zahlen. Die Strafe wurde von der Staatsanwaltschaft München wegen „Verletzung der Aufsichtspflicht“, die die Begehung vorsätzlicher Straftaten aus dem Unternehmen heraus möglicht machte, verhängt. Es geht um Dieselmotoren seit 2004, in d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.