Die Konjunktur büßt etwas vom Supermodus ein

Lamourhatscher statt Rock ’n’ Roll: So spielt es gerade auf dem Konjunktur-Parkett. Also keinesfalls schlecht, aber nicht mehr rasant.

Von Claudia Haase

Die drei vor dem Komma beim Wachstum steht noch, zumindest beim Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo und zumindest für heuer. Aber die ursprüngliche Hoffnung, dass die starke Hochkonjunktur weiter ohne Dämpfer bleibt, sie ist ohnehin seit den Kapriolen des amerikanischen Zoll-Zampanos

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.