Die vergebliche Suche nach Sachlichkeit

Demonstration, Sondersitzung, Arbeitszeitgipfel? Die Debatte um den 12-Stunden-Tag wird hitziger, die Fronten verhärten sich.

Es ist der Versuch einer Entemotionalisierung, den Johannes Kopf unternimmt. Die von der Regierung geplante Arbeitszeitflexibilisierung werde zu „keinen großen messbaren Effekten in Bezug auf Arbeitslosigkeit oder Beschäftigung führen“, lässt der Vorstand des Arbeitsmarktservice (AMS) am Rande eines

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.