Leverkusen

USA geben grünes Licht für Bayer-Monsanto-Megafusion

Für den Pharma-Konzern Bayer gibt es eine Hürde weniger im Endspurt zur Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto. Das US-Justizministerium gibt grünes Licht für den 54 Milliarden Euro schweren Deal. Allerdings unter Auflagen: Bayer muss Geschäftsteile im Wert von rund 7,7 Milliarden Euro verkaufen. D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.