Gewinne bleiben aus

Der Fahrdienstvermittler Uber hat seinen Verlust zum Jahresstart nahezu halbiert. Bereinigt sei der Fehlbetrag auf 266,5 Millionen Euro gesunken. Allerdings warnte Uber auch davor, in naher Zukunft Gewinne zu erwarten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.