„Das Eis, auf dem wir gehen, ist dünn geworden“

Verbund-Generaldirektor Wolfgang Anzengruber über Engpässe in der Stromversorgung, steigende Preise und „unrealistische, aber richtige Ziele“ der Klimastrategie. Von Manfred Neuper

Der Energieregulator E-Control warnt, dass Österreich seine Eigenständigkeit bei der Energieversorgung verliert und so die Versorgungssicherheit gefährdet sein könnte. Zu Recht?

WOLFGANG ANZENGRUBER: Als ich vor fast zehn Jahren zum Verbund gekommen bin, war die Handelsbilanz bei Strom in Österreich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.