Ab 2020: Aus für Mehrfachstrafen

Ab 2020 sollen Mehrfachstrafen bei Verwaltungsverfahren fallen. Dieses sogenannte „Kumulationsprinzip“ besagt, dass bei Verwaltungsdelikten jedes Vergehen einzeln bestraft wird. Damit werden etwa Arbeitszeitverletzungen in Großkonzernen, die mehrere Tausend Mitarbeiter betreffen, härter bestraft als

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.