Porsche: „Schwere Fehler bei VW“

VW-Miteigentümer Wolfgang Porsche hat im Zusammenhang mit dem Dieselbetrug bei VW einen „schweren Fehler“ des Konzerns eingeräumt. Der Aufsichtsrats-Chef verspricht im Gespräch mit dem „Stern“ die Aufarbeitung der Affäre und warnt vor Dieselfahrverboten. „Es nützt niemandem, wenn wir aktiv darauf hi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.