AT&S legt stark zu

Der Leiterplattenhersteller AT&S hat in den ersten drei Quartalen 2017/18 stark zugelegt. Der Gewinn stieg von minus 19,7 auf plus 47,8 Millionen Euro, der Umsatz von 615,1 auf 765,9 Millionen und das Betriebsergebnis (EBIT) von 11,8 auf 88,8 Millionen Euro.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.