Paarlauf-Jahre mit der Air Berlin

Schon im Jahr 2000 war Niki Lauda als Vorstand der Lauda Air zurückgetreten. 2003 feiert er mit flyniki ein Comeback. Der provisorische Name wird bald gegen Niki ausgetauscht. 2004 steigt die Air Berlin bei Niki ein. 2011 übernimmt diese die österreichische Fluglinie schließlich komplett. 2013 schei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.