Sappi investiert 30 Millionen Euro in den Standort Gratkorn

Sappi, einer der weltweit führenden Papierspezialisten, investiert weiter in den Standort Gratkorn. Nach dem Umbau der Papiermaschine „PM 11“ 2014 werde nun auch die Papiermaschine „PM 9“ „auf den aktuellen Stand der Technik aufgerüstet“, so das Unternehmen. Damit sinke auch der Energiebedarf, die P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.