Kein Markenschutz für Red-Bull-Farben

Neben dem roten Bullen erkennt man Red Bull auch an der Farbkombination Blau/Silber. Deshalb wollte der Getränkehersteller diese auch markenrechtlich schützen lassen. Eine polnische Firma hat Einspruch erhoben. Die Farbkombi wurde nicht geschützt. Red Bull hat gegen die Entscheidung geklagt. Das Ger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.