800 Beschäftigte bangen um ihre Jobs

Die oberösterreichische Unternehmensgruppe Wozabal, die Miettextilien reinigt, hat für sechs ihrer Firmen Insolvenz angemeldet. 792 Jobs sowie rund 680 Gläubiger sind laut KSV betroffen. Die Schulden werden – das Gelingen einer Sanierung vorausgesetzt – mit 47 Millionen Euro beziffert. Eine Zwischen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.