Lenzing investiert halbe Milliarde

Der Faserhersteller Lenzing investiert in den nächsten Jahren deutlich mehr als eine halbe Milliarde Euro. 200 Millionen Euro steckt der oberösterreichische Konzern in die Werke in Lenzing und Heiligenkreuz. Knapp 250 Millionen fließen in den Bau der Tencelfaseranlage in Mobile (USA). In ähnlicher H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.