Infineon baut aus

Das Halbleiter-Werk von Infineon Austria in Villach wird erweitert. Um 35 Millionen Euro entsteht ein Chip-Kompetenzzentrum. 30 neue Jobs werden geschaffen. Es geht um die Energiespar-Chip-Produktion auf Basis der innovativen Siliziumkarbid-Technologie.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.