Post investiert stärker ins Paketgeschäft

Weil durch den Onlinehandel das Paketgeschäft boomt, will die Post in diesen Bereich investieren. Das kündigte Post-Chef Georg Pölzl (Bild) mit dem Halbjahresergebnis an. Die Paket- und Logistiksparte steigerte den Umsatz um 16,7 Prozent. Das Briefgeschäft geht weiter zurück, auch der Umsatz fiel um

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.