Zwölf Jahre Haft

Die Korruptionsaffäre bei Samsung könnte für Jay Y. Lee, den Enkel des Firmengründers, mit der längsten Haftstrafe enden, die jemals in Südkorea für einen Manager eines Großkonzerns ausgesprochen wurde. Die Staatsanwaltschaft fordert zwölf Jahre Gefängnis.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.