Das Geschäft mit der flüchtigen Beziehung

Jacken, Waschmaschinen, Trachtenkleider und sogar Tischtennistische – immer mehr Produkte kann man mieten statt kaufen. Viele Händler setzen mittlerweile auf den Leihtrend. Es gibt aber auch Skeptiker.

Von Claudia Haase und Manfred Neuper

Das Prinzip des Ausleihens ist im Handel keine Revolution, Ski- oder Fahrradverleiher gibt es seit Jahrzehnten. Und doch gilt das Modell „Mieten statt Kaufen“ derzeit als einer der großen Trends in der Branche. Das hat damit zu tun, dass sich das Spektrum jener Pr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.