„Pleite ist kein Thema“

Air Berlin verspricht bald wieder Gewinne.

Droht der angeschlagenen Air Berlin, Mutter der österreichischen Niki, die Pleite? „Eine Insolvenz ist kein Thema für uns“, widersprach Air-Berlin-Sprecherin Theresa Krohn gestern Gerüchten. Der arabische Großaktionär Etihad (29,2 Prozent Anteil) habe bis Oktober 2018 Unterstützung zugesagt. Medienb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.