OMV: Kritik an EU-Kommission

Rainer Seele (im Bild), der Boss des österreichischen Gaskonzerns OMV, hat beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg die EU-Kommission für ihre abwehrende Einstellung zur geplanten Pipeline „Nord Stream 2“ scharf kritisiert. Die Kommission sei „sehr unfreundlich in Bezug auf Milliarden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.