Leitfaden für die Vergabe von Bauaufträgen

Für öffentliche Bauaufträge über eine Million Euro gilt seit 1. März 2016 das Bestbieterprinzip, wonach nicht der billigste, sondern der insgesamt beste Anbieter zum Zug kommen soll. Dabei können öffentliche Auftraggeber mehr Fairness (u. a. in den Bereichen Umwelt, Soziales, Wirtschaft) einfordern.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.